Krisenbewältigung üben

Krisen fordern den Menschen heraus, bekannte Bewegungs- und Verhaltensmuster zu erkennen und
zu verändern. Sich vertrauend auf neue Erfahrungen einzulassen, diese in Bewegung und Tanz umsetzen und später in den Alltag zu integrieren. Es fordert den Menschen heraus Veränderungen zuzulassen. Die Konfrontation und die Auseinandersetzung mit Unsicherheiten und Ängsten lässt KlientInnen mutig werden, neue Möglichkeiten und Wege zu entdecken und zu erproben.

 

rechts_2.jpg